Weibliche Jugend C | Bezirksklasse

Weibliche Jugend C | BQ1-1

Saison 2021/2022

Endlich geht es wieder los! Auch die weibliche C-Jugend der SHB freute sich unheimlich auf die neue Saison 2021/2022 und auf das erste Training nach der Corona-Pause.

Im Kader sind dieses Jahr 13 Mädels, von denen, trotz der langen Pause, alle dabei geblieben sind und diese freuen sich nun sehr wieder Handball spielen zu dürfen. Trainiert wird die Mannschaft von Stella Wiedmann (Frauen 1) und Dominik Mittmann (Männer 2).

Nach dieser schwierigen Corona-Zeit konnten wir motiviert in die Vorbereitung starten, in welcher es galt Grundlagen wieder aufzufrischen und ein Team zu formen. Freundschaft, Spaß am Handball mit der verbundenen notwendigen Trainings-Disziplin sind Aspekte, die das Trainergespann vorlebte und von der Mannschaft immer wieder einforderte.
Wir fiebern nun gemeinsam auf das erste Spiel am 3.Oktober hin.

Derzeit können wir die Stärke der Gegner nur schlecht einschätzen, da die Mannschaften sich durch die lange Pause alle stak verändert haben und alle in neuen Konstellationen zusammenspielen werden.
Unser Ziel ist es in allen Spielen Alles zu geben und gemeinsam als Sieger vom Platz zu gehen. Damit würden wir auch gerne die Qualifikation in die Bezirksliga meistern.

Das gesamte Team freut sich auf eine tolle Saison, mit hoffentlich vielen schönen Momenten.
Wir wünschen der weiblichen C-Jugend, sowie der gesamten SHB, eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr (Buchfeldhalle - Bolheim)
Donnerstag: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr (Buchfeldhalle - Bolheim)

Sehr geehrte Sportlerinnen, Sportler und Sportbegeisterten,

für die Wiederaufnahme des Spiel- und Wettkampfbetriebs genießt die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen eine sehr hohe Priorität.
Nachfolgend aufgeführten Maßnahmen dienen der Vermeidung von möglichen Infektionen während des Aufenthalts in der Bibris- und Buchfeldhalle.

Wir bitten alle Zuschauer, die Corona-Datenerfassungsbögen zu den jeweiligen Spielen schon ausgefüllt mitzubringen.

Wir bedanken uns schon jetzt für die Mithilfe bzw. das Verständnis und wünschen unseren Zuschauern spannende Spiele und viel Spaß in unseren Hallen.